Ausgabe 4/2020 ist endlich da!

Ab sofort ist Ausgabe 4/2020 online zu lesen. Die Hefte befinden sich bereits in der Zustellung an die Haushalte und müssten bis Ende Woche eingegangen sein. Ab dem Wochenende liegen die Hefte auch im Rahlstedt Center, in den großen Supermärkten sowie in den Budni-Filialen aus.

Wir stellen Euch den Friesensport Boßeln vor, damit Ihr trotz Pandemie etwas Neues entdecken könnt. Das Boßeln ist deswegen ideal, weil man sich draußen an der frischen Luft trifft. Wir haben das Boßeln für Euch getestet und hatten jede Menge Spaß!

Außerdem stellen wir Euch die freundlichen Stadtteilpolizisten vor, die in den jeweiligen Quartieren zuständig sind.

Wer gerne unser Stadtteilmagazin liest, hat vielleicht auch Lust auf neue Bücher? Die Buchbloggerin Ramona Nicklaus empfiehlt Euch gerne etwas Romantisches oder Kriminelles im Heft und im Netz auf https://kielfeder-blog.de/

Weitere hoch interessante Themen wie Obdachlosenhilfe und Sterbebegleitung haben wir für Euch in Ausgabe 4/2020 aufbereitet. Das sind herrliche Themen zum Nachdenken und Weiterverfolgen. Besonders gelungen ist dieses Mal wieder unser Drehmoment. Ihr wisst schon, das ist die Seite, die man umdrehen muss. Beim Lesen merkt man sofort, dass man auch im Kopf drehen muss. Es geht dieses Mal um das bedingungslose Grundeinkommen. Das hat bei uns im Team viele Diskussionen angeregt.

Und wie immer dabei unsere sexy Jasmin, Erziehungsberaterin Jessica Rother, unser Geschichtenerzähler Alex Posch, Pastor Marks, Bloggerin Jenny Frank-Koppenhagen und Sketching-Experte Stephan Zörnig.

Viel Spaß beim Blättern und Stöbern!

Rahlstedt hat ein buntes Stadtteilmagazin
Ausgabe 4/2020 ist gerade in Rahlstedt erschienen.

admin