Führung durch die Ausstellung „Heimaten“ im Museum für Kunst und Gewerbe

Datum/Zeit
17/09/2021
16:45 - 17:45

Veranstaltungsort
Museum für Kunst und Gewerbe
Steintorplatz
20099 Hamburg

Kategorie


Beschreibung

Im Rahmen der Ausstellung „Zuhause“ bieten wir eine Führung durch die aktuelle Ausstellung „Heimaten“ im Museum für Kunst und Gewerbe an.
Bei der Ausstellung „Zuhause“ wurden 10 Menschen wurden interviewt und „ihr“ Zuhause fotografiert. Je intensiver man sich mit dem Begriff auseinandersetzt, umso eher stößt man auf den Begriff der Heimat. Und genau diesen Begriff greift das Museum für Kunst und Gewerbe in seiner Ausstellung „Heimaten“ auf. Nur wenige Begriffe sind emotional so aufgeladen, politisch wie kommerziell so instrumentalisiert, sentimental so besetzt und so subjektiv wie dieser. Die eine, für alle Menschen gleichermaßen gültige Definition von Heimat gibt es nicht. Die Ausstellung „Heimaten“ ist offen, partizipativ und vieldeutig angelegt und gibt bewusst keine Antwort darauf, was Heimaten sind oder sein könnten. Stattdessen werden Fragen gestellt. Und jedes der rund 150 Exponate – von der antiken Keramik bis zum Computerspiel – ist einer von sieben Hauptfragen zugeordnet und dient dem Publikum als Denkanstoß.
Die Durchführung der Ausstellung „Zuhause“ und des Rahmenprogramms wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, Neustart Kultur.

Eintritt: 12 €, die an der Museumskasse zu zahlen sind. Eine vorherige Anmeldung ist unter kontakt@bim-hamburg.de notwendig.
Der Treffpunkt ist um 16.30 Uhr vor dem Museum, Steintorplatz, 20099 Hamburg.