Feierabendsingen

Feierabendsingen

Datum/Zeit
26/10/2020
17:30 - 19:00

Veranstaltungsort
Kulturzentrum BiM
Saseler Straße 21
22145 Hamburg

Kategorie


Beschreibung

Es singt, brummt und tönt in Meiendorf

Es darf wieder geträllert werden! Mit ausreichend Abstand und unter freiem Himmel findet am Montag, 26. Oktober 2020, das Feierabendsingen beim Kulturzentrum BiM statt. Der Einlass zum Hof beginnt ab 17.30 Uhr, Beginn des gemeinsamen Singens ist um 18.00 Uhr. Organisiert wird das offene Singen vom Kulturnetz Meiendorf, einer Initiative rund um die Stadtteilschule Meiendorf, die Musikschule Zauber der Musik, der Kirchengemeinde Meiendorf-Oldenfelde und dem Kulturzentrum BiM. Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Jede und jeder ist zum Feierabendsingen eingeladen: Alt und Jung, Klein und Groß. Gemeinsam singen die Meiendorferinnen und Meiendorfer einfache und bekannte Lieder. Die Liedertexte dazu werden verteilt. Ohne Vorkenntnisse, dafür mit Spaß und Freude wird gesungen, mitgesummt oder einfach nur gelauscht. Ob als Bass, Sopran oder leise summend, alle hier lebenden Menschen sind herzlich eingeladen. Da es schon sehr dunkel ist, wird den Sängerin*innen geraten, für die Liedtexte eine Taschenlampe mitzubringen.

Das Kulturnetz Meiendorf hat sich 2018 aus verschiedenen Institutionen in und aus Meiendorf gegründet. Das gemeinsame Ziel dieses Netzwerkes ist es, kulturelle Veranstaltungen zu organisieren, bei denen die Bewohner*innen Meiendorfs aktiv mitmachen können. Als erste gemeinschaftliche Ideen konnte das Feierabendsingen und die Open Stages realisiert werden. Das Kulturnetz Meiendorf ist kein geschlossener Verbund, sondern freut sich immer über neue Aktive, die Lust haben, sich bei der Gestaltung des Stadtteils zu beteiligen.